Aktuelles

 

 

Aktuelles zur Superabgabe nach Abschaffung der Milchquote

 

Kontrovers diskutiert wird unter Agrarjuristen derzeit das Thema „Superabgabe 2015“.

 

Hintergrund: Im Juli erhielten zahlreiche Milcherzeuger die Garantiemengen-Abrechnung ihrer Molkerei, wonach sie rund 27,5 cent pro kg überlieferter Milch zahlen müssen.

 

Wir empfehlen unseren Mandanten ausdrücklich, fristwahrend Einsprüche gegenüber dem zuständigen Hauptzollamt und zusätzlich gegenüber der Molkerei einzulegen. Ob hier eine Monatsfrist gilt, ist rechtlich nicht geklärt. Wir haben diesbezüglich eine Stellungnahme des Hauptzollamts angefordert.

 

Bei der Formulierung des Einspruchs sind wir gerne behilflich. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte und übersenden Sie uns ausgefüllte anliegende Vollmacht. VOLLMACHT PDF

 

Wir gehen davon aus, dass eine gerichtliche Klärung in sog. Musterverfahren erfolgen wird, sind aber – wie alle Anwälte - auch selbst vor dem Finanzgericht Hamburg vertretungsberechtigt.

 

Für Rechtsanwälte: Die Problematik „Superabgabe 2015“ wird neben anderen Themen auf der diesjährigen Jahrestagung der Arge Agrarrecht in Warnemünde vom 20. bis 21. August 2015 (http://www.arge-agrarrecht.de/veranstaltungen/jahrestagung-2015/programm-7-jahrestagung.html) behandelt.

 

Rechtsanwalt Tammo Gräper

Fachanwalt für Agrarrecht

 

 

Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung

 

Praktische Tipps, den persönlichen und betrieblichen Ernstfall rechtzeitig und selbstbestimmt wirksam zu gestalten.

Vortrag gehalten von Fachanwalt für Agrarrecht Tammo Gräper und Rechtsanwältin Sandra Baumann am 25.02.2015 im Landhaus Diekmannshausen.

 

Patientenverfügung

Vorsorgevollmacht

Betreuungsverfügung

 

 

Nds. Landesraumordnungsprogramm 2014

 

Vortrag über das LROP gehalten von Fachanwalt für Agrarrecht Tammo Gräper und Rechtsanwältin Sandra Baumann am 03.11.2014 im Schulzentrum Saterland


PDF Download

 


 

     
 

 

Rechtsanwalt

Dr.jur.U.Henneberg 

 

Rechtsanwalt

Tammo Gräper